Imvini Wethu - IMVINI WETHU Old Vine Cinsault & Pinotage - Rotwein

Weingut

Imvini Wethu

Wein

IMVINI WETHU Old Vine Cinsault & Pinotage

Jahr

2019

"IMVINI WETHU ist eine Liebeserklärung an das Land Südafrika"

Leicht Kräftig
Wenig Säure Markante Säure
Trocken Halbtrocken Süß

Passt am besten zu: Kalb, Käse oder rotem Fleisch.
Wie servieren: Zwei Stunden vorher dekantieren.

€16,95
Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Für eine 0.75 l Flasche / Preis pro Liter: €22,60
Inkl. Mwst. / zzgl. Versand
Enthält Sulfite


Zum Weingut  r

Importeur: Linke Weinhandelsges. mbH, Dorfstraße 19, 85662 Hohenbrunn


A
Rotwein
B
Südafrika
C
Cinsault
Pinotage
F
13.5 % Vol.
G
Barrique (Eichenfass)

Über den IMVINI WETHU Old Vine Cinsault & Pinotage:

Die Cinsault Trauben stammen aus dem zweitältesten, 1932 gepflanzten, nach Osten ausgerichteten Weinberg an den Hängen der Franschoeker Berge. Er ist auf 400 Meter Höhe gelegen. Der Boden besteht aus lockeren Sandsteinschichten. Die Pinotage Trauben kommen aus einem 1973 gepflanzten Weingarten in Swartland. Der Untergrund besteht aus verwittertem Granit. Die Auswahl der Weingärten und Trauben erfolgte federführend durch Andre Morgenthal vom Old Vine Project. Zum Wein, zum Old Vine Project und zur Cape Winemakers Guild: https://imviniwethu.com/

IMVINI WETHU ist eine Liebeserklärung an das Land Südafrika, seine Menschen, seine Natur und seine Reben. Dieser Wein entstand aus der reinen Sehnsucht nach Nähe und Kontakt zu unseren Freunden in einer Zeit der Distanzierung und Entsagung. Dieser Wein steht für Vertrauen, Hoffnung und Vorfreude auf die Zeit des Miteinanders, der Zusammenarbeit und des Wiedersehens. Aus Liebe zu unseren Freunden und Reben am Kap.

Durch das Engagement und die Unterstützung der beteiligten Initiatoren, Sponsoren und Fachhändler kann ein Großteil der Erlöse aus dem Verkauf des IMVINI WETHU Cinsault Pinotage 2019 an die zur Förderung ausgewählten Projekte gespendet werden.

Vom ersten Wein und Jahrgang hat IMVINI WETHU knapp 10.000 Flaschen ausgebaut und strebt ein Spendenvolumen von über 50.000 Euro fest an. Die Spenden gehen direkt an das Old Vine Project und das Protégé Programme der Cape Wine Makers Guild:

Für die Kelterung und Abfüllung des Weines zeichnen Andrea Mullineux und die Protégés der Cape Winemakers Guild verantwortlich. Es wurden nur vollreife und gesunde Trauben im März 2019 am frühen Morgen per Hand gelesen. Dem sanften Mahlen und Entrappen folgt die Vergärung mit natürlichen Hefen für 8 bis 12 Tage und eine „extended maceration“, durch die aus den Beerenschalen Farbe, Tannine und Mineralstoffe extrahiert wurden. In den traditionellen offenen Maischebehältern sorgte der Sauerstoff für die Verkettung der jungen Gerbstoffe, wodurch sich diese stabilisierten. Nach dem schonenden Pressen der Maische reifte für ca. 18 Monate in überwiegend gebrauchte Barriques und durchlief dort die malolaktische Gärung. Andrea Mullineux betonte zur Verarbeitung im Keller: „winemaking is gentle and "hands-off" to let the vineyards shine through”!

UPS Versandkostenfrei ab €75 (DE) und €150 (AT)
Secure Payment 100 % sichere Bezahlung
Insured Shipping Versicherter Versand