l zurück

Weingut Werlitsch

Weingut Werlitsch

Weingut Werlitsch



Die lateinische Bezeichnung Ex Vero hat die Bedeutung "aus dem Wahrhaftigen, aus dem Tatsächlichen, ganz und gar wirklich". Warum Ewald Tscheppe diese Bezeichnung für seine Weine gewählt hat, wird einem schnell klar, wenn man von ihm durch seine biodynamisch bewirtschafteten Weinberge geführt wird und seine sorgfältige, behutsame Kellerarbeit erlebt.



  • Land - Region: Österreich - Südsteiermark
  • Größe: 8 Hektar
  • Ertrag: 30 hl
  • Jahresproduktion : 25000 Flaschen
  • Boden: Kalkmergel, an der Oberfläche zerbröckelt, mit hohem Kalkanteil in löslicher Form.
  • Klima: Eher mediterranes, feuchtwarmes Klima, mit teilweise pannonischem Einfluss aus dem Osten. Reichliche Wasserversorgung (bis zu 1000 mm Niederschlag/Jahr). Im Herbst warme Tage und kühle Nächte.
  • Rebsorten: Sauvignon Blanc, Morillon, Welschriesling, Muskateller, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Morillon, Welschriesling, Muskateller, Weißburgunder

Alle Weine des Weinguts