l zurück

Weingut Mantlerhof

Weingut Mantlerhof

Weingut Mantlerhof



Der Mantlerhof hat wahrlich eine lange Tradition. Das Weingut wurde erstmals im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. die Familientradition der Familie Mantler geht auf Simon und Elsbet Mantler zurück, die im Jahr 1365 einen ersten Weingarten bei Krems erwarben. Im Bewusstsein dieser langen Geschichte keltert Josef Mantler mit Unterstützung seiner Familie Weißweine mit Struktur und Haltbarkeit. Seine reifen Weißweine - vor allem vom Roten Veltliner - sind legendär!



  • Land - Region: Österreich - Kremstal
  • Größe: 15 Hektar
  • Ertrag: 50 hl
  • Jahresproduktion : 50000 Flaschen
  • Boden: Lößboden, "Staubgestein" aus Quarz, Feldspat/Glimmer und Kalk
  • Klima: Im Kremser Becken treffen atlantische Einflüsse mit pannonischen Einflüssen zusammen. Kühle Winde aus dem Waldviertel treffen auf Donauwinde und verursachen eine permanente Luftzirkulation. Der Fluß selbst wirkt als Klimaregulator.
  • Rebsorten: Chardonnay, Grüner Veltliner, Riesling, Neuburger, Muskateller, Roter Veltliner

Alle Weine des Weinguts