l zurück

Franziska Schömig

Franziska Schömig

Franziska Schömig



Mit gerade einmal 3 Hektar Weinbergen gehört die junge Franziska Schömig zu den sogenannten Garagisten der fränkischen Winzerszene. Schon ihr Vater, von welchem sie vor vier Jahren die Verantwortung übernahm, verschrieb sich dem biologischen Weinanbau. Franziska keltert Weine mit ganz eigenständiger Persönlichkeit, selbst der gerne belächelte Müller-Thurgau ist hier eine vielschichtige Überraschung. Ihre Geduld und Achtsamkeit bringen faszinierende, vom Muschelkalkboden geprägte Weine hervor.



  • Land - Region: Deutschland - Franken
  • Größe: 3 Hektar
  • Ertrag: 45 hl
  • Jahresproduktion : 15000 Flaschen
  • Boden: Muschelkalkboden
  • Klima: gemäßigtes, mildes Klima
  • Rebsorten: Silvaner, Domina, Müller-Thurgau, Blauer Portugieser, Riesling

Alle Weine des Weinguts