l zurück

Elisabetta Foradori

Elisabetta Foradori

Elisabetta Foradori



Gäbe es eine "Hall of Fame" für Winzer - Elisabetta Foradori wäre sicher dort zu finden. Ihre Weine zählen seit Jahren zum Besten, was Italien zu bieten hat und dennoch entwickelt sie ihren Betrieb unermüdlich weiter. Nach der erfolgreich vollzogenen Umstellung auf biodynamischen Weinbau bringt sie nun ihre ersten, in Amphoren vergorenen und gereiften Weine auf den Markt.



  • Land - Region: Italien - Trentino
  • Größe: 30 Hektar
  • Ertrag: 50 hl
  • Jahresproduktion : 200000 Flaschen
  • Boden: Angeschwemmtes Geröll, Kalkstein, Schiefer, Porphyrquarz, Granit
  • Klima: Mildes Klima, kühle Luft aus den Bergen. Durch die steilen, umliegenden Bergen sind die Reben vor zuviel Wind und zu starker Sonneneinstrahlung geschützt.
  • Rebsorten: Nosiola, Incrocio Manzoni, Sauvignon Blanc, Teroldego, Nosiola, Incrocio Manzoni, Sauvignon Blanc, Teroldego

Alle Weine des Weinguts