Weingut von Racknitz - Niederhäuser Hermannshöhle Riesling trocken - Weißwein

Weingut

von Racknitz

Wein

Niederhäuser Hermannshöhle Riesling trocken

Jahr

2013

"Lage von Weltruhm"

Leicht Kräftig
Wenig Säure Markante Säure
Trocken Halbtrocken Süß
Passt am besten zu: Hühnchen mit cremiger Zitronensauce
Wie servieren: im großen Weißweinglas bei 7-9 °C
€17,90

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Für eine 0.75 l Flasche / Preis pro Liter: €23,87
Inkl. Mwst. / zzgl. Versand
Enthält Sulfate


Zum Weingut  r

Hersteller: Weingut von Racknitz, Disibodenberger Hof 3, 55571 Odernheim, Deutschland


A
Weißwein
B
Deutschland
C
Riesling
F
13 % Vol.
G
Stahltank

Sommelière Christina Krenn über den Niederhäuser Hermannshöhle Riesling trocken:

Der Hermannshöhle eilt ihr Ruhm voraus. Hier entstehen langlebige, in manchen Jahrgängen schier unsterbliche Weine. Die Version von Luise von Racknitz bildet da keine Ausnahme. Der Riesling ist opulent, aber nicht fett. Die Frucht ist prall und reif und saftig, die Säure lebhaft und filigran. Ein Wein von großer Balance, der enormes Entwicklungspotential verspricht. Jetzt schon sehr gut trinkbar, ihn noch drei bis fünf Jahre im Keller zu vergessen wird aber gewiss auch nicht schaden.


Ab 75 € kostenloser Versand (DE)
M 100 % sichere Bezahlung

N Versicherter Versand