biodynamischer Weinanbau - respektvoller Umgang mit der Natur

biodynamischer Weinanbau - respektvoller Umgang mit der Natur

Online-Weinprobe am 24. Februar 2022 um 19.00 Uhr mit der Winzerin Birgit Braunstein vom Leithaberg im Burgenland und dem Winzer Philipp Rieger aus dem Markgräflerland. Moderation: Sommelier Philipp Künemund.
Die Biodynamie (aus dem griechischen, „Bios“ für Leben und „Dinamikòs“ für Bewegung) ist eine landwirtschaftliche Arbeitsweise, die auf den Grundsätzen der Anthroposophie beruht. Den Begriff führte Rudolf Steiner Anfang des 20. Jahrhunderts ein. Ziel ist es gesunde und lebendige Böden zu pflegen, um damit die Reben zu kräftigen und widerstandsfähig zu machen. Dabei wird das Weingut, der landwirtschaftliche Betrieb, als ein komplexes System betrachtet: Mensch, Tier, Pflanzen und Boden leben im Einklang mit der Natur und profitieren voneinander. Wir laden Sie sehr herzlich zu diesem vinophilen Abend am Donnerstag, den 24. Februar 2022 mit zwei renommierten und erfahrenen Praktiker*innen ein. Dazu brauchen Sie lediglich unser Weinpaket mit ausgewählten Weinen der beiden und einen Internetanschluss. Während der Weinprobe, wird Philipp Künemund Birgit Braunstein und Philipp Rieger u.a. zu den Grundsätzen der Biodynamie, den Unterschieden zwischen biologischem, biodynamischem und konventionellem Weinanbau, zur Notwendigkeit biologischer Landwirtschaft für den Klimaschutz und gesunden Weinen und Lebensmitteln interviewen. Natürlich werden auch Fragen beantwortet. Das Weinpaket enthält jeweils eine 0.75l Flasche Blaufränkisch „Felsenstein“ und „wildwux“ von Birgit Braunstein / Leithaberg sowie Grauburgunder Gutswein und Grauburgunder „SR“ Alte Reben von Philipp Rieger / Baden, die dazu gehörigen Weinsteckbriefen, die Zugangsdaten und die technische Anleitung für diese Online-Weinprobe.


€59,50

Preis pro Liter: €19,83
Inkl. Mwst. / zzgl. Versand