l zurück

Weingut Hajszan Neumann

Weingut Hajszan Neumann

Weingut Hajszan Neumann

"Der Wiener Gemischte Satz ist die traditionsreichste Spezialität im Wiener Weinbau. Er ist nicht nur typisch für Region, Boden und Kleinklima, sondern auch Symbol und Spiegelbild der Wiener Kultur."   (Fritz Wieninger)



Fritz Wieninger war Ratgeber des Gastronomen Stefan Hajszan, als sich dieser den Traum eines eigenen Weinguts erfüllte. Stefan Hajszan musste jedoch nach einigen Jahren feststellen, dass die Doppelbelastung von Gastronomie und Weinanbau zu groß ist und hat deshalb sein Weingut 2014 an Fritz Wieninger übergeben. Die ohnehin schon großartigen und authentischen Wiener Weine von Hajszan Neumann wurden durch diesen Kompetenzschub noch besser!



  • Land - Region: Österreich - Wien
  • Größe: 18 Hektar
  • Ertrag: 25 hl
  • Jahresproduktion : 50000 Flaschen
  • Boden: Kalksteinverwitterungsböden, Muschelkalkverwitterungsböden, teilweise hoher Tongehalt und sehr hoher Kalkgehalt.
  • Klima: Wien befindet sich im Schnittpunkt der österreichischen Klimazonen, sowohl die Kühle der böhmischen Platte, als auch die Wärme der pannonischen Tiefebene wirken sich im Wiener Mikroklima aus. Die Niederschläge umfassen etwa 500mm pro Jahr und sind im Regelfall recht gut verteilt.
  • Rebsorten: Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Gelber Muskateller, Weißburgunder, Traminer, Neuburger, Zweigelt, Blaufränkisch, Pinot Noir, Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Gelber Muskateller, Weißburgunder, Traminer, Neuburger, Zweigelt, Blaufränkisch, Pinot Noir

Alle Weine des Weinguts